Vizemeistertitel für U12 Jungs bei der Bayerischen Meisterschaft

Am Samstag, 13. Juli waren unsere Jüngsten bei der Bay. Meisterschaft in Eibach bei Nürnberg aktiv, um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Kellinghusen einzutüten.

Altersbedingt war eine fast völlig neuformierte Mannschaft am Start. Trotzdem wollten wir die Quali für die DM erreichen.

In der Vorrunde spielten die Jungs gegen den Gastgeber vom TV EIbach. Die Herrnwahlthanner Jungs starteten prima in dieses Spiel, ließen dem Gegner keine Chance und die Buben gewannen klar mit 11:2 und 11:2.

Mit dem TuS Frammersbach wartete ein alter Bekannter in Spiel zwei. Unsere Jungs spielten konzentriert, nahezu fehlerlos und gewannen auch Spiel zwei klar mit 2:0 Sätzen.

Somit haben die Jungs als Gruppenerster der Vorrunde das Halbfinale erreicht.

Im Halbfinale wartete der TSV Schwebheim, ein uns bis dato unbekannter Gegner. Von Beginn an entwickelte sich dieses Spiel zu einem wahren Krimi. Keine der Mannschaften konnte sich deutlich absetzen. Bei den Herrnwahlthanner Jungs schlichen sich ein paar leichte Fehler ein, trotzdem gewann Herrnwahlthann den 1. Satz mit 11:9. Gleiches Spiel im zweiten Satz, teilweise tolle Spielzüge, dann wieder ein paar leichte Fehler. Satz zwei ging mit 12:10 an den TSV Schwebheim. In Satz drei spielten die Jungs phasenweise hervorragenden Faustball, aber auch Schwebheim spielte ausgezeichnet mit. Am Ende gewannen die Herrnwahlthanner mit etwas Glück Satz Nummer drei äusserst knapp mit 14:12 Punkten und so das Spiel mit 2:1 Sätzen.

F I N A L E

Und damit war die Deutsche Meisterschaft erreicht. Denn beide Finalteilnehmer qualifizieren sich für die DM.

Der Gegner im Finale war der MTV Rosenheim. Ein sehr starkes Team und Favorit auf den Bayrischen Meistertitel. Im ersten Satz ein ausgezeichnetes Spiel beider Mannschaften, den Rosenheim knapp mit 11:9 Punkten gewann. Im zweiten Satz konnten die Herrnwahlthanner Jungs nicht mehr an die Leistung der Spiele vorher anknüpfen, so das Rosenheim diesen klar mit 11:3 gewann.

Egal, denn wir hatten mit dem zweiten Platz die Quali zu DM in Kellingshusen geschafft. Die Freude darüber ist riesig.

Für Herrnwahthann spielten: Markus Köplinger, Jakob Gruber, Paul Haltmaier, Elias Blaha, Silas Schwarzinger, David Steiger und Marlon Köplinger.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: