U14 Jungs bei Bayerischer Meisterschaft

Herrnwahlthanner U14 männlich belegt 4. Rang bei den Bayerischen Meisterschaften in Hof

u14m_bm_halleAm Samstag 28.01.2017-fanden die Bayerischen Meisterschaften im Hallenfaustball in Hof statt. Der TV Herrnwahlthann reiste als Nordost Meister an. In der Vorrunde traf man auf die Mannschaften aus Allersberg und Ammendingen . Die sehr junge Mannschaft aus Herrnwahlthann trat siegessicher gegen Allersberg an und war spielerisch besser als der Gegner und gewann klar mit 2:0 Sätzen.

Mit  Ammendingen im zweiten Spiel ein deutlich schwerer Gegner. Körperlich den Herrnwahlthanner Jungs überlegen, einfach besser verlor man mit 2:0 Sätzen Das Halbfinale war trotzdem erreicht. Ein bereits jetzt großer Erfolg. Im Halbfinale spielte Herrnwahlthann gegen  Segnitz ,der Favorit auf den Gewinn der Bayerischen Meisterschaften. Segnitz vertreten mit Jugendnationalspielern war den Jungs aus Herrnwahlthann klar körperlich und spielerisch überlegen und gewann mit 2:0Sätzen.

Im Spiel um Platz drei war Ammendingen erneut unser Gegner. Eine deutliche Leistungssteigerung unserer Jungs gegenüber dem Vorrundenspiel, trotzdem gewann Ammendingen und sicherte sich Platz drei. Platz vier eine deutliche Verbesserung zum Vorjahr wowir Platz sieben erreichten.

Für Herrnwahlthann spielten Pius Kreuzer, Leo Gruber, Simon Haltmaier, Florian Schweiger, Maximilian Donauer, Johannes und Markus Köplinger, verletzt und trotzdem dabei Thomas Gailinger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: