U12 Mädels bei Bayerischer Meisterschaft

Alle Spiele spannend und sehr knapp – TV holt 4. Platz

Am Samstag den 27.2.16 war es für unsere U12 w soweit, um den höchst möglichen Titel in der Hallensaison zu kämpfen, es ging zu den Bayerischen Meisterschaften nach Allersberg.

12798829_1138754896177389_9043197960281985133_nDer erste Gegner an diesem Tag war TV Segnitz, der sich auch gleich als schwerster Gegner der Meisterschaft herausstellte. Nach dem unsere Mädels bis zur Halbzeit den Ausgleich 10:10 halten konnten, zeigte sich das Segnitz an diesem Tag einfach einen Tick besser war und am Ende das Spiel mit 21:17 für sich entscheiden konnten. Aber gegen den späteren Bayerischen Meister hatte sie sich trotzdem sehr gut geschlagen.

Gegen den TV 1848 Schwabach folgte als nächstes ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe, dass über beide Halbzeiten sehr spannend verlief. Zum Schluss fehlte den Herrnwahlthanner Mädels nur das notwendige Glück – Schwabach ging mit 20:19 als Sieger vom Platz. Auf Grund der knappen Niederlage mussten die Trainer und Fans vor der nächsten Begegnung die U12 Spielerinnen wieder aufbauen, denn mit dem TV Hallerstein stand schon der nächste schwere Gegner bereit. Auch diese Partie verlief wieder sehr offen, was zeigte, dass alle Mannschaften vom Leistungsstand relativ ausgeglichen waren. Leider reichte es mit einem 17:19 wieder nicht ganz für den ersten Sieg des Tages.

Die TV U12 zeigte aber Willensstärke und konnte mit einer erneut konzentrierten Leistung die letzte Begegnung des Tages gegen den TV Stammbach gewinnen – mit 19:16 erneut knapp, aber das waren alle Siele dieser Bayerischen Meisterschaften.

Somit konnten die U12 weiblich die Bayerischen Meisterschaften mit dem 4. Platz beenden.

Für den TV spielten Marie Schweiger, Ramona Gailinger, Luisa Steinleitner, Eva Schweiger, Sophia Köglmeier, Lena Blaha und Katja Kreuzer. Als Trainer war Hans Lanzl aktiv.

Ein wunderschöner, spannender und erfolgreicher Tag für alle Betreuer, mitgereisten Eltern und Fans endete mit einem gemütlichen Ausklang beim Stangelbräu in Herrnwahlthann, wo auch gemeinsam der Bayerische Meistertitel der U10 gefeiert wurde.

Hier der Endstand der U12w:

1. TV Segnitz
2. TV Hallerstein
3. TV Schwabach
4. TV Herrnwahlthann
5. TV Stammbach

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: