Damen weiterhin ungeschlagen, Herren mit zwei Siegen und einer Niederlage

Am letzten Wochenende waren sowohl die Damen- als auch die Herrenmannschaft im Bezirk aktiv. Die Damen traten in Floß zu ihrem zweiten Spieltag an, bei den Herren war es schon der dritte Spieltag, sie mussten zum TB Weiden.

20140622_1147301Die Damen konnten ihre Erfolgsserie fortsetzen. Trotz nicht ganz einfacher Bedingungen, da die Bälle auf Grund der Platzverhältnisse nur sehr schlecht sprangen, konnten sie beide Partien gegen die TSG Mantel-Weiherhammer und den TB Weiden souverän in jeweils zwei Sätzen gewinnen. Dabei vertraten Viktoria Schmidbauer und Monika Schmidbauer die fehlenden Ramona Lang und Marie-Therese Roland sehr gut. Neben der Spielführerin Maria Lindner waren noch Irmi Schmidbauer und Marie-Theresa Standler im Einsatz.

Der abschließende Damenspieltag findet am Sonntag, 06. Juli in Herrnwahlthann statt. Dort können die TV Damen dann hoffentlich angefeuert von vielen Zuschauern die Bezirksmeisterschaft klar machen.

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. TV Herrnwahlthann 5 10:0 10:0 114:77
2. TV Floß 5 8:3 8:2 113:101
3. SV Obertraubling 5 6:5 6:4 107:108
4. TSG Mantel-Weiherhammer 6 3:11 2:10 117:147
5. TB Weiden 5 2:10 0:10 104:122

Bei den Herren waren Hans Lanzl, Simon Schmidbauer, Sigi Heller, Vinzenz Schmidbauer, Willi Geiger und Stephan Schober im Einsatz. Für Vinzenz war es sein ersten Einsatz bei den Herren und er fügte sich gleich sehr gut ins Team ein und zeigte genauso wie Simon und Sigi aus Nachwuchsspieler eine sehr gute und beständige Leistung.

Das erste Spiel gegen Floß konnten die TV Herren wie schon in der Vorrunde klar in zwei Sätzen für sich entscheiden. Die zweite Begegnung gegen den Gastgeber, den TB Weiden, gestaltete sich schon schwierigen. Der Turnerbund legte im ersten Satz gleich mit 11:4 vor, es schien eine klare Sache zu sein, aber die Herrnwahlthanner Herren konterten und überraschen die Weidener mit einer wesentlich engagierteren Leistung im zweiten Satz, der dann auch mit 11:8 an den TV ging. Im entscheidenden dritten Satz setzte sich die Routine des TV Weiden durch, sie gewannen ihn klar mit 11:6. Das Spiel hat jedoch erneut gezeigt, dass die TV Herren in der Liga mit allen Mannschaften mithalten können, da der TB Weiden ein heißer Kandidat für den Meistertitel ist. Zum Abschluss ging es dann noch gegen die zweite Mannschaft der TSG Mantel-Weiherhammer. In der Vorrunde hatte man noch eine knappe Dreisatzniederlage hinnehmen müssen, am Sonntag lief es jedoch wesentlich besser und mit 11:4 und 12:10 reichten dem TV zwei Sätze für den zweiten Sieg des Tages. In der Zwischentabelle konnten sich die TV´ler auf Platz vier vorschieben.

Der abschließende Spieltag findet am 20. Juli in Ursensollen statt, mal sehen was da noch geht!

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. SV Obertraubling II 10 17:6 16:4 240:187
2. TB Weiden 10 16:7 16:4 260:210
3. SV Obertraubling I 10 15:6 14:6 220:172
4. TV Herrnwahlthann 10 12:10 10:10 209:199
5. TSG Mantel-Weiherhammer II 10 10:13 8:12 220:230
6. DJK FV Ursensollen II 7 6:9 6:8 128:148
7. FC Maxhütte-Haidhof II 7 6:11 4:10 147:162
8. TV Floß 10 0:20 0:20 109:225
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: