U14 beim Landrat

FotoDas die Spielerinnen und Trainerinnen nicht nurr im Sportkleidung eine gute Figur abgeben zeigten sie bei der Sportlerehrung des Landkreises Kelheim. Der Landrat hatte zusammen mit dem BLSV Sportler, Trainer, Betreuer und Funktionäre zur 37. Sportlerehrung auf Landkreisebene in die Sporthalle des Donaugymnasiums in Kelheim geladen.

Neben anderen Sportlern und Mannschaften, unter ihnen auch einige Deutsche und Europameister, wurde die weibliche U14 für den zweiten Platz auf der Bayerischen Meisterschaft in der Hallensaison 2013/14 ausgezeichnet. Darauf können nicht  nur die Spielerinnen der U14, sodern auch die gesamte Faustballabteilung ein klein bisschen stolz sein, da es eine Bestätigung der geleisteten Jugendarbeit der letzten Jahre ist. Foto (3)Denn neben den U14 weiblich haben auch alle anderen Nachwuchsmannschaften in den vergangenen Jahren fast durchwegs sehr gute Ergebnisse erzielt.

Die Bilder zeigen die erfolgreichen Spielerinnen Viktoria Schmidbauer, Kora Heller, Christine Scheuerer, Sophia Schober, Emmely Grundler und Carina Blaha mit ihren Trainerinnen Maria Lindner und Lamona Lang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: