Schüler verschenken Sieg – Schülerinnen mit Glück

Am heutigen Samstag war es auch für die Jugend U14 an der Zeit, die Hallenrunde einzuläuten. Dazu trafen sich in der Weidener Realschul-Turnhalle Teams aus Ursensollen, Weiherhammer, Herrnwahlthann und Weiden, wobei jeweils drei Mannschaften in der U14m und der U14w antraten.

Mit gemischten Gefühlen starteten die Mädchen in das Spiel gegen die TSG Mantel-Weiherhammer. Nach schwachem Start mit einigen Flüchtigkeitsfehlern gelang es den Thanner Damen den ersten Satz mit relativ deutlich mit 11-6 für sich zu entscheiden. Vor allem in der Abwehr war das Team um Spielführerin Marie-Th. Roland gewohnt sicher und so bekamen die beiden Angreiferinnen zahlreiche Chancen um die nötigen Punkte zu erzielen.
Auch Satz Nummer 2 ging mit dem selben Ergebnis an den TV. Routniert und mit wenigen Eigenfehlern schafften es die Christine Scheurer und Kora Heller die gegnerische Verteidigung unter Druck zu setzen.
Im zweiten Spiel der Mädchen gegen die DJK FV Ursensollen war zwingend eine Steigerung nötig. Satz Nummer eins holten sich nach teilweise haarsträubenden Eigenfehlern die Thanner Mädchen. Dazu Johannes Zenger: „Den Satz hat das Team gewonnen, dass nur 9 Eigenfehler gemacht hat!“ Mit einer geringeren Fehlerquote aber auch fehlender Durchschlagskraft im Angriff war im zweiten Satz nicht zu holen, so musste Satz 3 die Entscheidung bringen. Wie ausgewechselt und nahezu fehlerlos holten unsere Mädchen sich den letzten Durchgang und konnten so das Spiel mit 11-9, 12-14, 11-5 für sich entscheiden. Dies bedeutet nach dem Hinrundenspieltag die Tabellenführung mit 4-0 Punkten.
Es spielten: Marie-Therese Roland, Christine Scheurer, Kora Heller, Viktoria Schmidbauer, Marie-Theresa Stadler.

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TV Herrnwahlthann 2 4:1 4:0
2. TSG Mantel-Weiherhammer 2 2:3 2:2
3. DJK FV Ursensollen 2 2:4 0:4

Weniger erfolgreich beendeten die Schüler den Auftaktspieltag.
Im ersten Spiel konnte gegen den Ausrichter aus Weiden vor allem durch eine überzeugende Abwehrleistung der Sieg nach hause gebracht werden. Vor allem Jonas Rameder und Simon Schmidbauer sorgten für die nötige Ruhe im Spielaufbau. Tatenlos zusehen musste phasenweise Vinzenz Schmidbauer, den der gegnerische Angreifer bewusst mied, um seine Abwehrstärke wissend. Schon in diesem Spiel deutete sich die übermäßig Hohe Anzahl an Fehlern im Angriffsspiel an. Dennoch gelang den Thannern am Ende ein verdienter 3-Satz-Sieg (11-8, 9-11, 8-11).
Ebenso erfolgreich begann das zweite Spiel der Jungs gegen Ursensollen. Schnell lag man in Front und konnte den 1. Satz mit 11-7 gewinnen. Genauso schnell jedoch war der 2. Satz mit 5-11 verloren. Aufgrund der Fehlerzahl im eigenen Angriffsspiel ging dieser Satzverlust auch in dieser Höhe in Ordnung. Leider schafften es unsere Jungs nicht, ihre technische und körperliche Überlegenheit in einen Sieg umzumünzen. Nur wenige Zentimeter war der entscheidende Ball im 3. Satz außerhalb des Spielfeldes, es wäre allerdings absolut unverdient gewesen das Spiel nach dieser Leistung noch zu gewinnen. Schmerzlich vermisst wurden vor allem bei den Schülern Ersatzspieler, die einen Spielerwechsel und somit eine zwischenzeitliche Auflockerung der Anspannung ermöglicht hätten. Aufgrund der knappen Spielausgänge ist man nun zwar nur Dritter in der Tabelle, mit zwei Siegen am Rückrundenspieltag kann man jedoch die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft noch aus eigener Kraft schaffen.
Es spielten: Simon Schmidbauer, Siggi Heller, Dominik Wahl, Vinzenz Schmidbauer, Jonas Rameder.

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TB Weiden 2 3:3 2:2
2. DJK FV Ursensollen 2 3:3 2:2
3. TV Herrnwahlthann 2 3:3 2:2
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: