Faustballer sammeln Medaillen auf Bayerischen Meisterschaften

U16 männlich wird Bayerischer Meister

An den letzten drei Wochenenden fanden die Bayerischen Meisterschaften der Jugendfaustballer statt.

Den Anfang machten die U16 Mädels im oberfänkischen Wunsiedel. Dort belegte die Thannerer Faustballerinnen hinter dem Gastgeber TS Thiersheim den 2. Platz.

Auch die U16 Jungs trafen sich in Wunsiedel zur Bayerischen Meisterschaft. Die männliche U16 Mannschaft des TV´s holt sich suverän den Bayerischen Meistertitel nach Hause.

Die Bayerische Meisterschaft der weiblichen U18 fand beim TV Neugablonz statt. Dort wurden die TV´lerinnen Bayerischer Vizemeister.

Beim TuS Frammersbach in Unterfranken fand die Bayerische Meisterschaft der U14 männlich statt. Die gemischte Mannschaft holte sich die Bronzemedaille.

Im schwäbischen Kaufbeuren fand die Bayerische Meisterschaft der männlichen U18 statt. Die Jungs des TV Herrnwahlthann belegten den 2. Platz, hinter dem Gastgeber TV Neugablonz.

Alle Mannschaften haben sich einen Startplatz bei den Süddeutschen Meisterschaften erkämpft, diese finden an den nächsten beiden Wochenenden statt.

Wir sind stolz auf Euch, macht weiter so.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: