7. Platz auf der Süddeutschen Meisterschaft

Am Samstag 06. Juli und Sonntag 07. Juli fanden die Süddeutschen Meisterschaften der U14 Faustballer in Vaihingen/Enz statt.

Die Herrnwahlthanner Faustball Jungs gingen als Aussenseiter an den Start.

Mit dem SV Kubschütz vorjähriger Deutscher Meister bei der U12 startete man  gleich gegen einen sehr starken Gegner. Die Jungs aus Herrnwahlthann starteten furios und überrollten das Team aus Kubschütz. Der erste Satz ging klar mit 11:6 an Herrnwahlthann.  Im zweiten Satz begann man recht nervös mit unerklärlich vielen Eigenfehlern, sodas Kubschütz Satz zwei mit 11:6 gewann. In Satz drei kämpften die Herrnwahlthanner Jungs bravorös , am Ende war Kubschütz der glücklichere Gewinner von Satz 3 und somit dem Spiel mit 2:1 Sätzen.

Im zweiten Spiel des Tages gegen den Favoriten aus Unterhaugstett schlugen sich die Herrnwahlthanner achtbar, verloren dennoch mit 2:0 Sätzen.

Das Spiel gegen den TSV Calw verlangte den Jungs aus Herrnwahlthann alles ab, knappe Spielstände prägten dieses Spiel. Der Schiedsrichter hatte leider  kein glückliches Händchen in entscheidenden Spielsituationen. Unglücklich verloren die Herrnwahlthanner Jungs dieses Spiel mit 12:10 und 15:13 Punkten.

Am Ende belegten die Jungs Platz 7.

Süddeutscher Meister wurde der TV Unterhaugstett, vor dem TV Hallerstein und dem TV Stammheim.

Es spielten: Jakob und Leo Gruber, Johannes und Markus Köplinger, Alex Schliebitz, David Steiger, Paul Haltmaier, Betreuer: Lisa Haltmaier

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: