Platz 4 für die Herrnwahlthanner Jungs auf der Bayerischen

Am Samstag 02. Februar fanden die Bayerischen Meisterschaften der U14 m Faustballer in Eibach statt. Acht Mannschaften kämpften um den Titel.
In der Vorrunde traffen die Herrnwahthanner Jungs auf den SV Erolzheim, auf den TSV Allersberg und den TuS Frammersbach.
Von Beginn an zeigte sich, dass alle Mannschaften, etwa gleich stark waren. So endeten alle Vorrundenspiele der Herrnwahlthanner unentschieden 1:1. Aufgrund des besseren Ballverhältnisses zog Herrnwahlthann ins Halbfinale ein. Dort wartete der TV Neugablonz. Neugablonz gewann mit 2:0 und zog verdient ins Finale ein. Im Spiel um Platz drei wartete erneut der TSV Allersberg. Denkbar knapp verloren die Herrnwahlthanner dieses Spiel mit 10:12, 13:11, 10:12. Bayerischer Meister wurde der TV Hallerstein, vor dem TV Neugablonz und dem TSV Allersberg.
Für Herrnwahlthann spielten: Leo Gruber, Thomas Gaillinger, Markus Köplinger, Johannes Köplinger,
Felix Birkmeier und David Steiger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: