U12 Jungs verteidigen Ihren Bayerischen Meistertitel

Am Sonntag wollten unsere U12 Jungs den Mädchen nacheifern und spielten von der ersten Minute an einen wunderschönen Faustball. Elf Mannschaften traten an, um den Meistertitel zu gewinnen.

In der Vorrunde trafen die Herrnwahlthanner Jungs in Gruppe B auf die Mannschaften des TV Hallerstein, des TV Haibach, des TV Segnitz und des TSV Unterpfaffenhofen.

In allen Spielen glänzten unsere Jungs von Beginn an, und ließen den anderen Mannschaften keine Chance. In der Abwehr kaum gefordert, konnten die Jungs ihre Zuspiele immer wieder hervorragend setzen und somit unseren Hauptangreifer Leo Gruber ein ums andere Mal hervorragend in Szene setzen. So sieht Spielfreunde aus. Sie spielen Faustball wie aus dem Lehrbuch!! Als erster der Gruppe B zogen sie ins Halbfinale ein.

Im Halbfinale wartete mit dem zweiten der Gruppe A dem MTV Rosenheim ein starker Gegner. Die Herrnwahlthanner Buben ließen auch im Halbfinale keine Zweifel aufkommen, das der Meistertitel nach Herrnwahlthann gehört. Sie spielten wie im Rausch und Rosenheim hatte von Beginn an keine Chance. Herrnwahlthann gewann klar mit 21:14 Punkten.

Im Finale wartete der TV Hallerstein auf uns. Unsere Jungs spielten weiter wie im Traum und somit hatte der TV Hallerstein erneut keine Chance. Herrnwahlthann gewann klar und verdient mit 22:15 den Bayerischen Meistertitel. Allen hat dieser Tag riesen Spaß gemacht.

Für Herrnwahlthann spielten: Leo Gruber, Simon Haltmaier, Markus und Johannes Köplinger, Alex Schieblitz. Betreuerin: Elisabeth Haltmaier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: