U18 Mädels bei der Süddeutschen Meisterschaft

Platz 6 bei der „Süddeutschen“ für den TV in Vaihingen

Mit dem 3. Platz bei den Bayerischen Meisterschaften in Bad Staffelstein hatten sich unsere U18 weiblich als Nachrücker zur Süddeutschen Meisterschaft in Vaihingen/Enz bei Stuttgart qualifiziert.

In der Vorrunde hatten es die TV Mädels mit dem Bayerischen Meister, dem TSV Staffelstein, dem TSV Calw aus Baden Württemberg und Energie Görlitz aus Sachsen zu tun. Wahrlich keine leichte Aufgabe, hatte man doch gegen Staffelstein in der Ostbayernliga und bei den Bayerischen Meisterschaften bereits dreimal in dieser Saison das Nachsehen und mit dem TSV Calw immerhin den amtierenden Deutschen Meister in der Gruppe.

Staffelstein wartete gleich im ersten Spiel auf die TV Mädels, wie immer war es knapp und im ersten Satz hatten wieder mal die Oberfränkinnen mit 11:9 die Nase vorne. Doch die TV´lerinnen konnten im zweiten Satz mit 11:9 ausgleichen und dann sehr souverän und hochverdient den dritten Satz mit 11:3 für sich entscheiden. Somit ein super Einstieg und auch eine durchwegs sehr gute Leistung zum Auftakt.

Gegen den TSV Calw wurde es erwartungsgemäß sehr schwer, aber leider konnten die TV Spielerinnen auch nicht ihre Bestleistung abrufen, so dass die Partie 8:11 und 5:11 an die Deutschen Meisterinnen aus Baden Württemberg ging. Keine Überraschung und auch kein Beinbruch für den TV, aber unter Umständen wäre hier heute sogar mehr drin gewesen. Die abschließende Vorrundenbegegnung gegen Energie Görlitz gewannen die Herrnwahlthannerinnen dann nach erneut sehr guter Leistung klar mit 11:5 und 11:9.

Somit stand das TV Team nach der Vorrunde auf dem unerwarteten zweiten Gruppenplatz hinsichtlich der Gruppenkonstellation sicherlich deutlich mehr, als man im Vorfeld erwarten konnte.

Im damit erreichten Viertelfinale wartete somit am zweiten Tag der TSV Dennach auf die Herrnwahlthanner Mädels. Obwohl die Erwartungen im Vorfeld der Meisterschaft nicht zu hoch angesetzt waren, ging man das Viertelfinale hoch konzentriert und voll motiviert an. Es lief jedoch im ersten Satz nicht gut und die sehr stark agierende Hauptangreiferin aus Dennach bereitete den TV´lerinnen ein ums andere Mal Probleme. Der erste Satz ging mit 11:9 nach Dennach. Im zweiten Satz bekamen die Herrnwahlthannerinnen ihr Spiel und die Gegnerinnen besser in den Griff und konnten den Satz bis zum Ende völlig offen gestalten, hatten aber dann unglücklich mit 14:15, mit dem denkbar knappsten aller Spielstände, das Nachsehen. Somit verpassten sie den dritten Satz und das Halbfinale konnte nicht mehr erreicht werden.

Im letzten Spiel des Tages ging es dann für die die TV Spielerinnen „nur noch“ im Platzierungsspiel um Platz 5. Nach einer sehr langen Spielpause von mehreren Stunden musste man hier nochmals gegen den Vorrundengegner Energie Görlitz ran. Letztendlich reichte jetzt die Kraft nicht mehr für einen erneuten Sieg, aber die TV Mädels zeigten nochmals eine große kämpferische Leistung und versuchten alles, die Partie ging jedoch mit 11:9, 9:11 und 11:7 an die Sächsinnen.

Unterm Strich zeigten die Herrnwahlthannerinnen über das gesamte Wochenende vor allem am Samstag – eine kämpferisch und spielerisch starke Leistung, die leider im Viertelfinale nicht belohnt wurde. Sie können aber trotzdem zufrieden sein, denn die Niederlagen gegen den späteren Süddeutschen Meister Calw und die Drittplatzierten aus Dennach waren knapp – man zeigte, dass man mit dem Top Niveau mithalten kann.

Für den TV Herrnwahlthann waren Marie-Theresa Stadler, Viktoria Schmidbauer, Kora Heller, Christine Scheuerer und Sophia Schober im Einsatz. Als Trainer betreute Stephan Schober das Team.

Hier noch die Abschlusstabelle der Süddeutschen Meisterschaften U18 weiblich:

1. TSV Calw

2. TSV Gärtringen

3. TSV Dennach

4. MTV Rosenheim

5. Energie Görlitz

6. Herrnwahlthann

7. TSV Staffelstein

7. FV Glauchau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: