U16 des TV holen Gold und Silber

Die beiden U16 Mannschaften des TV Herrnwahlthann haben dem Rest des Bezirkes Oberpfalz mal wieder gezeigt, wo in dieser Altersklasse „der Hammer hängt“.

Punktgleich mit 14:2 Punkten lagen die Jungs dank des besseren Satzverhältnisses zum Schluss vorne, denn die zweite TV Mannschaft waren die U16 Mädchen, die in dieser Saison in der Jungenklasse mit angetreten waren.

Vor dem letzten Spieltag in Weiden waren sich beide Mannschaften von Anfang an sicher, dass man die ersten beiden Plätze nicht mehr aus der Hand geben wollte.

Das 2. Spiel des Tages war dann auch gleich das Topspiel Mädels gegen Jungs aus Herrnwahlthann. Die Mädels waren sehr nervös, da man natürlich unbedingt die Tabellenspitze verteidigen wollte. Das Spiel entwickelte sich spannend und die Mädels brauchten sich überhaupt nicht verstecken. Es war ein Spiel auf Augenhöhe. Leider waren die Jungs an diesem Tag nicht zu schlagen und man konnte den Siegeswillen in den Augen und auch im druckvollen Angriff sehen. Mit 11:9 und 11:9 sicherten sich die Jungs den 1. Platz. Nachdem die Enttäuschung nach der Niederlage verflogen war, freuten wir uns mit den  Jungs über ihren Meistertitel. Die Mädels bekamen trotzdem sehr viel Lob aus den eigenen Reihen („Ihr Mädels wart trotzdem gut!“) und man konnte zusammen den Sieg auf der Weihnachtsfeier am Abend ausklingen lassen.

Alle anderen Begegnungen hatten die TV Teams sicher im Griff. Bei den Jungs wurde es lediglich im Spiel gegen den Drittplatzierten TB Weiden etwas knapper und den Mädels ging in der letzten Begegnung gegen DJKFV Ursensollen etwas die Kraft aus, aber es reichte trotzdem zu einem klaren 11:9 und 11:4 Sieg.

Die Jung können sehr stolz auf den erneuten Meistertitel sein und die Mädchen haben bewiesen, dass sie sogar problemlos mit den Jungs mithalten können.

008Für die Jungs waren am Start: Simon Schmidbauer, Sigi Heller, Vinzenz Schmidbauer, Xaver Kreuzer, Pius Kreuzer und Michael Mader. Als Trainer war Walter Schweiger im Einsatz.

006Für die Herrnwahlthanner Mädchen spielten: Marie -Therese Roland, Kora Heller, Marie- Theresa Stadler, Viktoria Schmidbauer, Christine Scheuerer und Sophia Schober. Betreut wurden sie von der Trainerin Ramona Lang.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: