U14 weiblich holt Platz 4 bei der „Bayerischen“

U14w_4_BMNach dem sich unsere U14 Mädchen in der Oberpfalzrunde für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert hatten, ging es Ende Januar nach Kaufbeuren, dort richtete der TV Neugablonz die Bayerischen Meisterschaften aus.

Das im letzten Jahr stark verjüngte Team ging in dieser Hallensaison letztmals mit Christine Scheuerer an den Start, die ab der Feldsaison komplett in die U16 aufrückt. In der ersten Partie gegen Staffelstein konnten die TV Spielerinnen einen Satz gewinnen, das Spiel ging dann jedoch mit 2:1 Sätzen an Staffelstein. Gegen Veitsbronn gab es dann jedoch einige Unsicherheiten in der Ballkontrolle und in der Annahme von hohen Bällen, so dass unserer Mädels das Spiel klar mit 0:2 Sätzen abgeben mussten. Gegen die Gastgeberinnen aus Neugablonz lief es dann besser und die TV´lerinnen zeigten eine gute Leistung, die auch mit einem 2:0 Sieg belohnt wurde. In der letzten Begegnung trafen unsere Mädels auf den TV Segnitz – sie spielten zwar erneut gut mit, aber letztendlich waren die Segnitzerinnen eine Nummer zu groß für unsere Schülerinnen.

Nur knapp an der Bronzemedaille vorbei, belegten die TV Mädchen den vierten Rang. Bayerischer Meister wurde der TV Segnitz vor dem ASV Veitsbronn.

… macht weiter so, mit ein bisschen mehr Konzentration und Kommunikation freuen wir uns auf eine tolle Feldsaison mit Euch.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: