Durchwachsener Start für die männliche Jugend U14

IMAG0613Bereits am vergangenen Wochenende starteten unsere Schüler, also die Jugend U14m in die Hallenrunde.
Das Spiel unserer Schüler begann anfangs etwas unsicher, da unser Mittelmann Simon Schmidbauer nicht mehr U14 spielen kann. Wir begannen mit folgender Aufstellung:
Hauptschläger Xaver Kreuzer, Nebenschläger Julian Leyh, Mittelmann Vinzenz Schmidbauer, sowie Pius Kreuzer und Dominik Wahl als Hintermänner.
Gegen Weiden wurde ein Satz denkbar knapp mit 10:12, der zweite mit 3:11 verloren.
Amberg war für den TV Herrnwahlthann an diesem Tag der stärkste Gegner. Hier verlor man mit 2:11, und 6:11.
Nachdem wir gegen Ursensollen einen Satz mit 11:6 abgeben mussten, konnte der zweite mit 13:11 gesichert werden. Leider mussten wir den dritten Satz wiederum den Ursensollnern überlassen.
Im Spiel gegen Floß kamen Gabriel Morgner, und Michael Mader zum Einsatz. Die beiden legten viel Spielfreude in das Spiel, das erfolgreich mit 2:0 Sätzen (11:5 und 11:5)
gewonnen werden konnte.
Die Trainerin an diesem Tag, Irmi Schmidbauer, sowie alle sieben Faustballspieler waren sich einig, dass man den nächsten Spieltag mit einer großen Portion Selbstbewußtsein angehen kann, da man jetzt zusammengefunden hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: