Schülerinnen auf Süddeutscher Meisterschaft!

Bei deutlich über 30°C fand am heutigen Samstag die Bayrische Meisterschaft der Jugend U14 statt. Auf dem Sportgelände des TV Augsburg neben dem Rosenau-Stadion ging es sowohl für die Mädchen als auch für die Jungs zeitgleich auf vier Plätzen um die begehrten Tickets für die Süddeutsche Meisterschaft. Die Voraussetzungen waren klar: mit der Favoritenrolle mussten wir uns nicht rumärgern.

U14 Augsburg 2012

U14 Augsburg 2012

Im Auftaktspiel fanden die Schüler leider nie zu ihrem gewohnt sicheren Aufbauspiel und verloren gegen den Ausrichter unglücklich mit 11-7 und 11-8. Diesem Spiel sollte man später noch hinterhertrauern. Besser starteten die Mädchen ins Turnier. Gegen die zwar ältere aber unerfahrerene Mannschaft von den Freunden aus Unterpfaffenhofen gelang ein ungefährdeter 2-0 Satzsieg. Das zweite Spiel der männlichen Jugend im Niederbayern-Derby gegen den TSV Heining (Passau) musste gewonnen werden, wenn man noch das Halbfinalticket lösen wollte. Wie auf Kommando fand das Team um Hauptangreifer Siggi Heller nach anfänglicher Nervosität besser ins Spiel und u.a. durch das harmonische Zusammenspiel zwischen Angreifer und Zuspieler Jonas Rameder stand am Ende ein verdienter 2-0 Satzerfolg. Gegen den TSV Gerzen mussten unsere Mädels im zweiten Gruppenspiel am besten beide Sätze gewinnen, da im letzten Gruppenspiel gegen den TV Segnitz vermutlich nur schwer ein Erfolg zu erzielen sein sollte. Nach souveränem Beginn schlichen sich zunehmend Ungenauigkeiten im Angriffsspiel ein und schnell war der 1. Satz mit 11-7 verloren. Ganz anders verlief Satz 2: nach einer deutlichen Steigerung und einer zwischenzeitlichen 10-3 Führung holten die Mädchen schließlich mit 11-6 den 1-1 Satzausgleich. Ein Entscheidungssatz wurde in der Gruppenphase nicht gespielt. Gleich im Anschluss galt es die spielfreie Zeit sinnvoll zu nutzen: dem Unterpfaffenhofen sollten die Daumen gedrückt werden, denn schon ein Satzgewinn gegen Gerzen würde für die TV-Damen den zweiten Platz in der Gruppe und damit den Einzug ins Halbfinale bedeuten. Unserem Wunsch wurde entsprochen, U-Hofen gewann Satz 2 mit 11-7 und woran vorher keine zu denken wagte wurde wahr: unsre Mädchen durften um Platz 1-4 spielen. Leider gelang den Burschen im finalen Gruppenspiel gegen den starken Gegner aus Elsenfeld zwar ein toller erster Satz, beide Sätze gingen dann aber verdient an den letztjährigen Teilnehmer an den deutschen Meisterschaften. Im Spiel um Platz 5 gegen Rosenheim war „die Luft raus“, so dass am Ende trotz der Anfeuerungsrufe von Vinzenz Schmidbauer Platz 6 auf den Urkunden unserer Jungs stand. Nach Platz 7 im letzten Jahr eine kleine Steigerung und es war zu sehen, dass man vor keinem Gegner Angst haben musste.

Im Halbfinale der Mädels wartete mit dem TV Eibach eine vermeintlich unlösbare Aufgabe. Das mit Nationalspielerinnen gespickte Team machte seiner Favoritenrolle auch alle Ehre und bescherte uns eine bittere 11-0 Satzniederlage. Von diesem Ergebnis angestachelt steigerten sich die Mädchen und hielten bis zum 8-8 in Satz zwei lange mit, bevor das Spiel hochverdient an den späteren bayrischen Meister aus Eibach ging. Schon vor dem Spiel um Platz 3 keimte Hoffnung auf, dass dieser Platz für die Teilnahme an der „Süddeutschen“ reichen könnte. Gegen den Oberfranken-Meister aus Stammbach lag man nach etlichen Eigenfehlern schnell mit 0-4 in Rückstand. Mit viel Kampfgeist wurde dieser jedoch gedreht und der erste Satz am Ende verdient gewonnen. Satz 2 war lange ausgeglichen, bevor die ständige knappe Führung der „Thannerer“ gegen Ende des Satzes ausgebaut und mit 11-8 auch Satz zwei gewonnen werden konnte.

3. Platz Bayerische SchülerinnenRiesig war die Freude beim mitgereisten Tross, als Landesfachwart Hans Dauch bei der Siegerehrung verkündete, dass uns die Teilnahme an der Süddeutschen Meisterschaft in Vaihingen / Enz am 21.07. sicher ist. Für die Mädchen ist dies ihr bisher größter Erfolg. Auch dem Trainerteam um Maria Lindner war der Stolz anzusehen. Schon jetzt drücken wir euch die Daumen, ihr könnt alles schaffen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: